Böhmfeld - Fenster-Sparprogramm

Fenster-Sparprogramm 

Dieses Haus fällt durch den sparsamen Umgang mit Fensteröffnungen auf. Man sieht sofort, dass es neu ist, aber man erkennt auch gleich seine Herkunft. Es lehnt sich unverkennbar an einen traditionellen Baustil an und ist sozusagen ein weiterentwickeltes Jurahaus. Seine Ziegelbauweise mit 50 Zentimeter starken Außenmauern sorgt für ein behagliches Raumklima - auch wenn der winterliche Westwind die ganze Traufseite anbläst. 



Quelle: Das Jura Haus Nr. 6 2000/2001 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.