Heft 22

  • Eva Martiny
    Vorwort

  • Anna Wenzl
    Heimat und Jurahaus als Forschungsobjekt
    Eine fünfte Klasse des Eichstätter Willibald-Gymnasiums erkundet Jurahäuser

  • Eva Martiny
    Lebendiges Museum Das Jurahaus
    Programm für Schulklassen

  • Mühlen-Ensembles in Restbeständen
  • Eva Martiny
    Die Instandsetzung der Obermühle in Mühlbach bei Dietfurt
  • Johannes Geisenhof
    Die Mühlen in Treuchtlingen-Wettelsheim
    Teil 2: Die Neumühle und die Bühlhüttenmühle
  • Josef Seel
    Ein Juradorf verliert sein Gesicht
    Gundelsheim früher und heute

  • Holger Wilcke
    Verrußung oder Anstrich?
    Betrachtungen zu historischen Schwarzfassungen

  • Konrad Bedal
    Breite Häuser im Quadrat
    Zur Entwicklung und Verbreitung einer faszinierenden Hausform in der Mitte Bayerns

  • Eva Martiny
    Gedämmtes Haus – teuer, nutzlos, gefährlich
    Die Propaganda für Polystyroldämmungen wird immer mehr als Marketing-Coup enttarnt

  • Tetiana Umin
    Die Türe, das Tor, das Türchen, das Türl und die Pforte…
    Eichstätter Türen

  • Eva Martiny
    Mosaikhotels – eine Chance für die Jurahäuser
    Das italienische Konzept der „Alberghi diffusi“ wird für die Altmühlregion greifbar

  • Andrea Franzetti
    Dem Dorf wieder eine Mitte geben
    Kirchenstiftung Hofstetten saniert alten Pfarrhof

  • Jürgen D. Neumaier
    Klein und hübsch
    Ein Jurahaus wird in Hemau instand gesetzt

  • Eva Martiny
    Projekt Jurahaus – eine vertane Chance
    Außer Spesen nichts gewesen?

  • Daniel Fuhrhop
    Verbietet das Bauen!
    Bauen verbieten, um Gebautes zu erhalten

  • Eva Martiny
    Tod dreier Jurahäuser

  • Der Jurahausverein stellt sich vor
  • Der Jurahausverein
    Die Jurahäuser dokumentieren
    Ein Testament für die Zukunft der Jurahäuser

€8.50
* Preisoption:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.