Heft 3

  • Johannes Geisenhof, Prof. Dr. Harald Bodenschatz: Schade um das San Gimignano im Altmühltal
    • Dollnsteins vertane Chance als Touristenmagnet
  • Martin Schwarzott: Schritt für Schritt gegen das Kreisbauamt
    • Kampf um die Genehmigung für ein modernes Jurahaus
  • Johann Kraus: Postkarten als Schmankerl
    • Postkarten als Zeugen der alten Juradörfer
  • Steine können weinen - Stimmen zum Wert historischer Gebäude
  • Jörg Lochmann: Blick hinüber zur Willibaldsburg
    • Ein modernes Jurahaus
  • Harald Brütting: "Die Daum - die pickn immer dran rum!"
    • Jurahäuser in Nennslingen
  • Peter Leuschner: Wachgeküßt
    • Der "Veithof" in Ochsenhart (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) aus dem Jahr 1885
  • Sigrid Patellis: Eine Kirche als Patenkind
    • Die spätgotische Dorfkirche in Luplow (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Walter und Wolfgang Kirchner: Spurensuche vor der Zerstörung
    • Konstruktion und Hausformen exemplarischer Jurahäuser
  • Josef Riedl: Zwillingsbrüder als Hausdetektive
    • Die Arbeit der Gebrüder Kirchner
  • Peter Leuschner: Abbruchwelle im Gabrieli-Jahr?
    • Das Haus Marktgasse 2 in Eichstätt
  • Günter Schießl: Das gerettete Kleinod von Matting
    • Sanierung des Anwesens mit dem aus dem 15. Jh. stammenden Getreidekasten
  • Johannes Cramer: Alter zahlt sich aus
    • Ein Plädoyer für die Erhaltung alter Bausubstanz
  • Siegfried Mühlbauer: Hl. Christophorus steh' uns bei
    • Mittelalterliche Malereien in Regensburger Häusern
  • Preise und Abrissbirnen
  • Häuser können keine Wegwerfprodukte sein
    • Rede von Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani bei der Verleihung der Hypo-Kulturpreises 1996
  • Plastik statt Holz?
    • Rede von Peter Leuschner bei Freisprechungsfeier der Schreinerinnung Ingolstadt 1996
  • Dr. Siglinde Stiel: Kochen unterm Stuck
    • Über die Wahl des Standorts für die Küche in einem Baudenkmal
  • Winfried Rein: Als ich wieder kam, war es weg
    • Der Maler Rudolf Scharl dokumentiert seit 40 Jahren Jurahäuser
  • Dr. Ingo Nuss: Nachts, wenn der Hausbock "schmatzt"
    • Schädlinge in historischen Gebäuden

Dieses Heft ist leider vergriffen. Es kann jedoch hier als pdf heruntergeladen werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.