Heft 17

  • Eva Martiny: Ein Denkmal ist ein Denkmal
    • Vom Problem, das Denkmalgesetz durchzusetzen
  • Moritz Schnizlein: Auf ein Wort mit Konrad Bedal
    • Gespräch anlässlich der Versetzung in den Ruhestand
  • Prof. Dr. Konrad Bedal: Stallgewölbe im Jurahaus - Das Beispiel aus Reichersorf im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim
    • Der Aufbau eines im Kern aus dem 15. Jh. Stammenden Jurahauses in Bad Windsheim
    • Die Bedeutung von gewölbten Stallungen im Altmühltal
  • Andrea Franzetti: Dieter Wieland - Ein Herz für Heimat und Häuser
    • Interview mit dem Filmemacher und Fürsprecher des Denkmalschutzes
  • Anton Knapp: 30 Jahre Jurahaus-Sonderprogramm - ein Erfolgsmodell
    • Rede des Landrats anlässlich der Ausstellungseröffnung
    • Fotodokumentation sanierter Jurahäuser
  • Eva Martiny: Die Rettung der Balken aus dem Willibald-Pirckheimer-Haus - "Schönes Brennholz" findet würdigen Platz im Freilandmuseum Bad Windsheim
    • Die Bewegte Geschichte der gotischen Balken
  • Gerald Neuber: Versteckte Denkmäler
    • Manche Jurahäuser sind erst auf den zweiten Blick zu erkennen
  • Dr. Magnus Wintergerst: Archäologische Voruntersuchungen in der "Lila Villa"
  • Josef Deß: In die richtigen Hände gekommen
    • Der ehemalige Pfarrhof in Altdorf bei Titting
  • Anneliese Ottmann: Die geschichtliche Entwicklung der Solnhofer Steinbrüche seit ihrer Entdeckung
    • Geschichte und Bedeutung der Steinbrüche
  • Matthäus Kamuf: Das Verbreitungsgebiet der Legschieferdächer
  • Walburga Biller: Das Denkmalrecht für den Haus-Gebrauch - Und wie es für unserer Orte angewendet werden sollte
    • Das bayerische Denkmalschutzgesetz als Grundlage für den Denkmalschutz
  • Eva Martiny: "Lex Edeka" für Bayerns Dörfer - Jurahausverein kritisiert Aufweichung des Landesentwicklungsplans
    • Gesetz lässt die Erweiterung von Einkaufszentren im ländlichen Bereich zu
  • Johannes Geisenhof: Rettung für die alte Schmiede? - Das ehemalige Schmiedeanwesen Pfitzinger in Büttelbronn
    • Bei dem reizvollen Gebäude ist eine baldige Sanierung dringend erforderlic
  • Klaus Staffel/Joachim Hägel/Harald Kneitz: Das Offensichtliche sieht man nicht - oder: Was haben Monier-Eisen mit dem Ingolstädter Körnerrieselmagazin zu tun?
    • Ein Industriedenkmal in Ingolstadt
  • Prof. Dr. Christoph Mäckler: Das Gesicht unserer Städte
    • Herausforderungen der Stadtplanung
  • Michael Würflein: Denkmale in der Boomtown Ingolstadt und seine Baukultur
    • Der Umgang der Stadt Ingolstadt mit ihren Baudenkmälern
  • Wolfgang Weise: Denkmalschutz kinderleicht - Projekt "Drittklässler und Denkmale"
    • Herangehensweise an das Thema "Denkmäler" im Lehrplan der 3. Klasse
  • Heike Bürkl/Paulus Eckerle: Jurahäuser als Baudenkmäler unseres Heimatortes Titting
    • Projekt einer 3. Klasse aus Titting im Rahmen des Heimat- und Sachkunde-Unterrichts
  • Manuela Hoffmann-Scherrers: Die Katholische Volksschule in Kleinerdingen
    • Geschichte und Sanierung eines ehemaligen Schulgebäudes im Nördlinger Ries
  • Dr. Klaus Geith: Innendämmung - Fluch oder Segen?
    • Problematik von Innendämmung bei historischen Gebäuden
  • Peter Morsbach: Die Verluste von Blockbauten und Waldlerhäusern im Landkreis Cham - Ursache und Wirkungen

Dieses Heft ist leider vergriffen. Es kann jedoch hier als pdf heruntergeladen werden.

€5.50
* Preisoption:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.