Ausstellung "Jura" - 1. Oktober bis 31. Oktober 2021

 Stefan Pfättisch - Zeichnungen und Aquarelle

Vernissage: 1. Oktober 2021, 18.30Uhr Die Vernissage muss leider abgesagt werden

Ausstellungsdauer: 1. Oktober - 31. Oktober 2021

Zusätzliche Öffnungszeiten: 
Während des Eichstätter Kulturevents "Stadt-Land-Kunst" haben wir erweiterte Öffnungszeiten in unserem Museum:

Freitag, 01.10., von 18:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 02.10. von 10.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 03.10. von 10.00 bis 16.00 Uhr

Darüber hinaus gelten die normalen Öffnungszeiten des Museums.

Stefan Pfättisch ist am Eröffnungstag und am 2./3. Oktober von 10 – 14 Uhr anwesend.

Ort: Museum Das Jurahaus, Eichstätt

Stefan Pfättisch arbeitete als Kunstpädagoge an der Knabenrealschule Rebdorf und die letzten 20 Jahre an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt. 

In seinem künstlerischen Auftrag ist er als Maler und Graphiker aktiv. In Einzelausstellungen und in Ausstellungen mit dem Künstlerverband BBK ist sein Werk regelmäßig zu sehen. Sein Sujet ist die Auseinandersetzung mit Landschaft. In seinen Arbeiten entlehnt er Spuren und Linien der Natur. Reale Landschaft ist spürbar, wird neu empfunden und zu einem eigenständigen bildnerischen Ereignis umgesetzt. 

Stefan Pfättisch lebt und arbeitet in Eichstätt.

Bitte beachten Sie die Corona-Schutzbestimmungen, insbesondere die 3-G-Regelung und das Tragen einer Schutzmaske!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.