Ausstellung, Führung und Papiertheater: Vorhang Auf! - Freitag, 9. Juli 2021 bis Sonntag, 20. September 2021

 Helli Keilholz - Ausstellung - Inszenierungen Puppentheater

Vernissage: Freitag 9. Juli 18.30 Uh

Ausstellungsdauer: 9. Juli - 20. September 2021 

Ort: Museum Das Jurahaus, Eichstätt

Führung durch die Ausstellung: Vorhang auf!
So. 8. August 15 Uhr

Aufführungen Papiertheater: Vorhang auf!
So. 8. August 16 – 17 Uhr
Höfchen Museum Das Jurahaus

Führungen für Kindertagesstätten und Grundschulklassen:
falls mit den aktuellen Coronaregeln vereinbar, besteht die Möglichkeit von Führungen speziell für Kinder. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

 

Die Puppenspieler-Tradition gibt es mindestens seit dem Mittelalter, es ist eine eigene Kunstform mit unterschiedlichen Formaten - und das Ehepaar Helli und Günter Keilholz haben sie zur Perfektion entwickelt: ausdrucksstarke Figuren, akribisch gearbeitete Kostüme, humorvolle Darstellung, Vielfalt der Methoden, alles handgefertigt – im „Wassertrüdinger Figurentheater“ lebten sie 25 Jahre lang für ihre Puppen.

Die Stadt Wassertrüdingen unterstützte dieses besondere Kulturangebot, indem sie Räume zur Verfügung stellte, durch Festwochen und 2016 durch eine viel beachtete Ausstellung.

Das Ehepaar Keilholz war jedoch auch bundesweit aktiv und gehörte zu den bekannten Größen der Puppenspieler-Szene.

Im Sommer 2021 lässt uns Helli Keilholz an ihrer Kunst teilnehmen. In den Räumen unseres Museums zeigt sie ihre ausdrucksstarken Kunstwerke in unterschiedlichen Szenen und Formen des Puppentheaters in Form einer Ausstellung. In einer Führung durch die Ausstellung öffnet sie die Welt der Puppenspieler und ihrer Figuren. 

Und eine Stunde lang spielt sie kurze Geschichten für Kinder und Erwachsene.

https://www.dropbox.com/s/f24dqwsna7n3v34/Vorhang%20auf%21_l.mp4?dl=0

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.