Internationaler Tag des offenen Denkmals - Sonntag, 13. September 2020, 14.00 Uhr

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken. 

Führung: Die Dachstühle und Fachwerkständer der Obermühle

Anmeldung bis 9. September unter 08421-90 44 05 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Führung: Anton Landgraf, Statiker

Obermühle, Mühlbach bei Dietfurt
Obermühlenweg 3

Familie Martiny

Der Internationale Tag des offenen Denkmals wird heuer lediglich digital begangen. Die Führung unter dessen Motto in unserem Museum findet aber mit ein paar organisatorischen Änderungen statt.

Ohrwaschelverzapfungen, Fasierung mit Ochsenblutfarbe, Abbundzeichen: Die Dachstühle des Jurahaus-Ensembles Obermühle sind sowohl in ihrer Konstruktion als auch bezüglich ihrer Instandsetzung interessant. Das von 1810-1812 auf älteren Fundamenten erbaute Anwesen besteht aus dem Wohn-/Mühltrakt, dem ehemaligen Sägemühlstadel als Fachwerkständerbau, einem Stallstadel und einem um 1930 erbauten Badhaus. Letzteres besitzt einen seltenen Rundholzdachstuhl.
Bei der Instandsetzung der schwer geschädigten Konstruktion wurde auf größtmögliche Erhaltung der historischen Substanz geachtet.
In den beiden Stadeln befindet sich heute die Ausstellung Stein.Wasser.Höhle.

Wir bitten Sie um rechtzeitige Anmeldung, Einhaltung der Abstandsregeln und Tragen einer Gesichtsmaske.